Herzlich willkommen!

Die HVHS Akademie Haus Sonneck ist eine als Heimvolkshochschule staatlich anerkannte, öffentlich geförderte und landesweit tätige Einrichtung der Erwachsenenbildung in Sachsen-Anhalt. Sie hat den Auftrag, eine kulturhistorisch geprägte Bildungs- und Begegnungsstätte für die Zwecke der Jugend- und Erwachsenenbildung langfristig zu erhalten und weiterzuentwickeln.

Diese Zwecksetzungen werden realisiert durch öffentliche mehrtägige Bildungsangebote für interessierte Gruppen und Einzelpersonen, durch Akademietagungen sowie durch ergänzende kulturelle und kulturhistorische Angebote.

Die Akademie Sonneck ist ein Ort des Lernens, der Begegnung, Kommunikation und Besinnung. Menschen haben hier die Chance, miteinander und voneinander zu lernen – in einer freien, von Alltagszwängen entlasteten und offenen Atmosphäre – in einer Umgebung, in der man die Welt neu ausdenken möchte.

Wir haben das Anliegen, Interesse für gesellschaftliche Fragen zu wecken, die politische Öffentlichkeit mitzugestalten, Kritikfähigkeit und soziale Kompetenz sowie Offenheit für gesellschaftliche Reformen im Sinne der Gemeinwohlorientierung zu fördern.

Aktuelles

Spaß mit Deutsch – Spaß an der deutschen Sprache, so lautet das Motto des Lerncamps!

01. – 05.08.2022

Wir wollen in der Campwoche nicht nur Wissenslücken im Fach Deutsch ausräumen, sondern auch den Blick auf das Lernen verändern. Das Lerncamp richtet sich an Schüler*innen der 9. und 10. Klasse.

Die Freude an den eigenen Lernerfolgen soll dabei im Vordergrund stehen!

Doch dabei soll der Spaß – sowohl in der Lern- als auch in der Freizeit nicht zu kurz kommen!

Die Heimvolkshochschule Akademie Haus Sonneck – wo in der Zeit des Camps die SchülerInnen gemeinsam leben und lernen werden – liegt im Blütengrund zwischen Naumburg und Großjena direkt oberhalb des Zusammenflusses von Saale und Unstrut in einem 4 ha großen Gelände, das durch Streuobst- wiesen, Park und Weinberg geprägt wird.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 30,00 Euro.

Kreative Schreibwerkstatt

01. – 05.08.2022

Die Pandemiezeit bedeutete hauptsächlich Verzicht. Alles was vorher „normal“ war – gemeinsame Aktivitäten, Ausgehen, Freunde treffen, selbst in die Schule gehen – war plötzlich nicht mehr möglich. In der Schreibwerkstatt wollen wir uns fragen, was habe ich in dieser Zeit gefühlt und was hat sich verändert, aber auch wofür man dankbar ist. Mit diesen Gefühlen und Emotionen wollen wir uns beschäftigen und sie niederschreiben, um so ein Zeitzeugnis für zukünftige Generationen zu hinterlassen.

Die Kosten für das Seminar, die Übernachtung und die Verpflegung werden komplett vom Fördermittelgeber übernommen.

SPIELEND LERNEN – LERNEND SPIELEN – eine Familienfreizeit für Eltern und Kinder

08. – 12.08.2022

In der Pandemie hat sich das Lernen der Kinder in die digitale Welt verlagert. Plötzlich fand die Schule in den eigenen vier Wänden statt. Eltern wurden u.a. zu Lehrer*innen und Medienexpert*innen für Ihre Kinder und begleiten diese zu einer verantwortungsvollen und selbstbestimmten Mediennutzung. In der Ferienfreizeit wollen wir Eltern und Kindern die Chance eröffnen mit- und voneinander zu lernen. Spielerisch wollen wir dabei die Medienwelt aus dem Blickwinkel des Kindes betrachten. Wir wollen erfahrbar machen wie leicht und auch wie schwer es ist „in den Schuhen“ der Anderen zu gehen.

Die Kosten für das Seminar, die Übernachtung und die Verpflegung werden komplett vom Fördermittelgeber übernommen.

ANMELDUNG

Sie möchten sich und/oder Ihr Kind zu einem oder mehreren unserer Seminare verbindlich anmelden. Dann schicken Sie uns eine Mail (info@akademie-sonneck.de) mit folgenden Angaben:

Kind(er): Nachname, Vorname, Adresse, Klasse, Schule

Sorgeberechtigter: Nachname, Vorname, Telefon

Sie haben Fragen, dann rufen Sie uns an: 03445 / 70 31 53. Wir beraten Sie gerne!

Heimvolkshochschule Akademie Haus Sonneck

Kontakt

Anschrift: Telegrafenweg 8, 06618 Naumburg (Saale)
Telefon: 03445 703153
E-Mail: info@akademie-sonneck.de