Kultur und Kreativität

Sommerakademie – Kunst – Malen und Zeichnen

Das Angebot richtet sich an alle Interessent*innen, die in Ihrer Freizeit gerne kreativ sind. Unter Anleitung einer Künstler*in haben sie die Möglichkeit, eigene Projekte weiter zu gestalten oder neue zu beginnen.

Neben der praktischen Arbeit gibt es auch einen Exkurs in die Theorie. Vorgestellt werden u.a. Maltechniken, Grundlagen der Gestaltung und Darstellung, etc.

Zielgruppe:        Erwachsene, Interessierte

Datum:               11. – 14.05.2023

Referent*in:       N.N.

Jugend-Akademie: Kunst

Die Beschäftigung mit Kunst und Kultur, öffnet bisher unbekannte und neue Lebenswelten, erweitert die individuellen Fähigkeiten und kann dazu verhelfen, die Ichkompetenz, Sach-Kompetenzen und soziale Kompetenzen zu fördern.

Unser Ziel in der Seminarwoche ist es, durch sinnliches Erleben und Entdecken die Jugendlichen zu eigenen Kunstprojekten zu animieren.

Es wird die Möglichkeit geboten, individuelle Fähigkeiten und Interessen spielerisch auszuprobieren und dabei das eigene, künstlerisches Potenzial zu erkunden.

Zielgruppe:        Kinder, Jugendliche, Erwachsene

Datum:               09. – 14.07.2023

Referent*in:       Pauline Ulrich

Schreibwerkstatt – Kreatives Schreiben

Unsere Gegenwart, die von Bildern überflutet ist, regt auch junge Menschen wieder zum Schreiben an, das neue, eigene Bilder imKopf entstehen lässt. Phantasie und Vorstellungskraft sind gefragt. In der Schreibwerkstatt befassen wir uns mit kreativem Schreiben und wollen damit zum eigenen Schreiben und vielleicht sogar zu eigener literarischer Arbeit anregen. Gleichzeitig vermitteln wir theoretisches Wissen über literarische Formen/Stilrichtungen, zur Strukturierung von Texten, etc. und geben einen kurzen Einblick in die Gegenwartsliteratur. Dabei stellen wir uns auch unsere Lieblingsbücher vor und erfragen, was den Einzelnen / die Einzelne beim Lesen und Schreiben fasziniert.

Zielgruppe:        Jugendliche, Erwachsene, Interessierte

Datum:               16. – 20.10.2023

Referent*in:       N.N.

Literaturwerkstatt: Literatur in Sachsen – Anhalt

Sachsen-Anhalt verfügt über eine außerordentlich reiche Literaturlandschaft. Beginnend mit den mittelalterlichen Minnesängern und Chronisten über den Pfarrersohn Friedrich Nietzsche aus Röcken, Novalis in Weißenfels, den „Bitterfelder Weg“-Autoren bis in die Gegenwart, beheimatet dieses Land noch eine vielseitige Literaturproduktion. Wir laden Sie ein, Sachsen-Anhalt literarisch zu entdecken und sich zu einem eigenen Werk inspirieren zu lassen.

Zielgruppe:        Erwachsene, Interessierte

Datum:               Dauer: 3 Tage    – Termine auf Anfrage

Referent*in:       N.N.