Die Funktion eines ehrenamtlichen Arbeitsrichters/einer ehrenamtlichen Arbeitsrichterin wird von arbeitenden Menschen aus unserer Mitte wahrgenommen. Unabdingbar für die Bewältigung dieser Aufgabe sind Grundkenntnisse über das individuelle und kollektive Arbeitsrecht sowie Kenntnisse im Verfahrensrecht.

  • Grundlagen des Arbeitsrechtes
  • Individuelles und kollektives Arbeitsrecht
  • Einführung in das Arbeitsgerichtsgesetz und die  Zivilprozessordnung
  • Charakteristika des Arbeitsverhältnisses
  • Haftungsrecht
  • arbeitsrechtliche Verfahren
  • Prozessablauf im Urteilsverfahren
  • Beweislastregeln und -mittel
  • u. v .a. m.

Termine:

27. - 29.05.2019