Wir wenden uns mit dem Seminar an Kinder ab 9 Jahren und ihre Eltern und Großeltern, die sich gemeinsam in einen aktiven Lernprozess und  Erfahrungsaustausch begeben möchten.
Es geht um die Kindheit und deren  Wahrnehmungen von drei  Generationen. Wir werden gemeinsam lernen, arbeiten und spielen und auf diesem Weg sicher ganz viel voneinander und übereinander erfahren und lernen.

  • Wie wurde Kindheit erlebt und wie wird sie heute empfunden und beurteilt?
  • Welche Rolle hatten und haben Schule, Beruf, Freizeit, Medien etc.?
  • Wie werden wir morgen arbeiten und leben? 
  • Was wissen Kinder von und über  ihre Eltern und Großeltern und wie stellen sie sich die  Welt von Gestern, Heute  und Morgen vor?
  • Was wissen drei Generationen wirklich voneinander und was können drei Generationen voneinander lernen?
  • “Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr” - und andere richtige / falsche Sprüche; ODER richtig falsche Sprüche?

 Termin auf Anfrage