Drucken

In den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts stellte das amerikanische Verteidigungsministerium eine kleine, eingeschworene Gruppe von Computerexperten zusammen, um an dem Projekt “ARPAnet” zu arbeiten - heute besser bekannt als  Vorläufer des Internets. Wie üblich, bei dieser Art von eher geheim gehaltenen Regierungsaufträgen, erweckte das Projekt wenig öffentliches Interesse. Die Ergebnisse hingegen stellten sich als wegweisend heraus: der erste Router, die erste e-Mail, die erste verschlüsselte Netzwerktechnologie, um nur einige zu nennen.

Heute bewegen sich Millionen von Menschen täglich in diesem, inzwischen weltumspannenden, Netz - es gehört schon zu unserem Alltag.

Was man für die Arbeit in und mit dem Internet wissen muss, werden wir innerhalb des Seminars vermitteln und gemeinsam Chancen und Risiken erkunden. Es wird um Suchmaschinen, Suchbegriffe, Job- und Produktsuche, Einkaufen, Bankgeschäfte, Recherchen, Jugendschutz, Viren und Virenprogramme u. v. a. m. gehen.